Der neue Depeche Mode Song wabert gerade frisch durchs Netz. Mit einer Frage, die auch bei RDF oft gefragt wird. Where is the Revolution?

Kein schlechter Song. Die Geschichte setzt sich fort. Mich persönlich reisst er nicht vom Hocker. In meinem Fuß will er nicht grooven. Aber das ist nichts neues, das hat seit Anfang der 90er kein DM Song geschafft. Vielelicht bin ich diesbezüglich in den 80ern hängen geblieben. andererseits gibts da noch VCMG…

Ganz klar ist aber auch, die Sounds sind grandios, die Produktion des Stückes ganz klar einsame spitze. Die Fans werden es lieben. Unumstößlich ist in jedem Fall, dass „Where is the Revolution“ ebenso zur Musikgeschichte werden wird wie beispielsweise „Wrong“. Und Depeche Mode bewiesen einmal mehr, dass sie nach all den Jahren immer noch keine Kopie ihrer selbst sind.

Depeche Mode – Where’s the Revolution @ youtube