Interview-Pause im Sommer 2017

Ihr habt ja sicher mitbekommen, dass gerade eine Sondersendung die andere jagt. Der Grund dafür liegt in der nahenden Interview-Sommerpause. Nach den Erfahrungen der letzten Jahre haben wir seit 2016 eine Sommerpause für Interviews eingeführt. Für 2017 geht diese vom 15.6.2017 bis 1.09.2017!
Das normale Programm läuft natürlich wie gewohnt weiter!

================
Maybe, you already noticed one special follows another one. The reason is, we are heading into our summer break for interviews.
Due to the experiences of the last several years we decided to take some weeks to pause the special shows – and started thus in 2016. For the current year 2017 this break will be from Jun 15 to Sep 1.
But don’t worry, the regular shows will go on as usual!

WICHTIG: Neue Adresse für unser Programm!

Wie wir bereits mitteilten, haben wir den Streamanbieter gewechselt!

Ab Sonntag, 22.1.2017 um 0 Uhr gehen wir über eine NEUE ADRESSE auf Sendung!

Bitte ändert ab sofort in Euren Lesezeichen die Abspieladresse unserer Station wie folgt:
* Winamp, iTunes http://server3.streamserver24.com:2199/tunein/radiodar.pls
* Windows Media Player http://server3.streamserver24.com:2199/tunein/radiodar.asx
* Real Player http://server3.streamserver24.com:2199/tunein/radiodar.ram
* QuickTime http://server3.streamserver24.com:2199/tunein/radiodar.qtl

Damit nicht genug… Mit den neuen Adressen werden Eure Ohren Augen machen!!! Denn wir haben mit dem neuen Anbieter auch eine bessere Klangqualität. 

Und auch DAS ist noch NICHT ALLES! Ihr könnt AB SOFORT unser Programm 24/7 (rund um die Uhr) hören! Ja, endlich haben wir einen Deal mit der GVL gefunden, der für beide Seiten akzeptabel ist. Und dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei den zuständigen Mitarbeitern für eine faire und verständnisvolle Verhandlungsphase. Es gibt sie noch, die Menschen mit Herz in den Verwaltungen!

Wer über den Browser unser Programm hören will – zB während der Arbeit – dem empfehlen wir fürs erste den Mozilla FireFox. Chromium und Safari haben nämlich seit kurzem aus Sicherheitsgründen viele Ports gesperrt.
Einzig der Port 80 wird noch für die Webplayer unterstützt. Zur Zeit arbeiten wir mit dem Stream-Anbieter an einer Lösung für diese Hürde. Und halten Euch da auf dem laufenden…

So long,
Euer Team von Radio DarkFire

Über uns

Hallo!

Radio DarkFire ist ein Stream-Radio, und seit Dezember 2009 aktiv.
Unser Programm gestalten wir mit Musik aus den alternativen Genres. Dazu zählen für uns alle rockigen Metiers von Poprock, über Hardrock bis in die düstersten Metal-Bereiche. Dazu kommen Synth-Pop, EBM, Wave, Gothic und andere elektronische Klänge. Abgerundet wird diese Mischung mit Mittelalter(-Rock).

Unsere Moderatoren freuen sich in ihren Sendungen jeder Zeit auch über Eure Wünsche. Jede Sendung ist interaktiv vorbereitet.
Für Euren Kontakt ins jeweilige Studio haben wir folgenden Kanäle:

auf der Website findet Ihr
• eine Gruß- und Wunschbox
• einen Link zu unserem IRC-Chat.
• eine Songhistory

Weiterhin bieten wir Euch auf unserer Internetpräsenz stets aktuelle News von unseren Promotion- und Band-Partnern, Labels und Events auf bundesweiter, teilweise sogar internationaler Ebene. Sowie die aktuellsten Interview-Mitschnitte zum noch einmal hören über unser Soundcloud-Konto. Zum Abrunden der Interaktivität, könnt ihr in den Charts für Eure Lieblingsbands abstimmen. Die Top 20 werden – gemeinsam mit den Neuzugängen im Promo-Pool – einmal im Quartal in einer Sondersendung präsentiert.

Informationen zu unseren Sendungen findet ihr im Sendeplan.

Bei uns kann man auf ein reichhaltiges Informationsangebot uneingeschränkt zugreifen.

Vielen Dank für Euer Interesse und dunkelfeurige Grüße
Euer Team von Radio DarkFire

Zum Chat

Wie ihr zum Chat kommt:

Website-Buttons_Chatiquette

Um ein friedliches Miteinander auch im Chat gewähren zu können, müssen hin und wieder auch ein paar Regeln sein. Hier sind unsere:

§1 Grundsatz

  1. Es wird ein gewisses Mindestmaß an Respekt und Toleranz dem Anderen gegenüber erwartet.
  2. Man sollte beachten, dass man dem Gesprächspartner nicht gegenüber sitzt, und es daher leichter zu Missverständnissen kommen kann.
  3. Wenn etwas humorvoll gemeint ist, so kann ein entsprechender Smilie oder ein passendes Emoticon wie z.B. 😉 für Klärung sorgen.
  4. Gesprächsbeiträge sollten an einzelne Chatter direkt gerichtet werden. Wenn man dem Nicknamen ein @ (dem so genannten Klammeraffen) voranstellt oder einen : (Doppelpunkt) nachstellt, weiß die betreffende Person, wer gemeint ist. (Bsp: @XYZ Wie gehts dir?)
  5. Selbst wenn man wütend über einen anderen Beitrag sein sollte, sollte man sich selbst zivilisiert verhalten.
  6. Hitzige Debatten können das Salz in der Suppe sein, jedoch darf es nicht zu Beleidigungen, Beschimpfungen oder Streitigkeiten unter Usern kommen. Racheaktionen haben nichts im Chat zu suchen und werden geahndet!
  7. GROSSBUCHSTABEN stehen im Chat für lautes Schreien und sollten daher nur sparsam verwendet werden.
  8. Kein Missbrauch von Nicknamen d.h. nicht absichtlich den Nick anderer User nehmen, bzw. ähnlich klingende Nicknamen registrieren.
  9. Auch die Wahl von Nicknamen und Avataren sollte den Gepflogenheiten des Chats entsprechen.

§2 Datenschutz und Werbung

  1. URLs (Internet-Adressen) werden nur in Ausnahmen zugelassen (z.B. Verweise auf Tutorials in entsprechenden Foren). Werbung wird jedoch ausdrücklich verboten.
  2. Es wird dringend abgeraten, persönliche Informationen wie E-Mail, Telefonnummern, Vor- und Familiennamen sowie sonstige persönliche Details über den Chat zu verbreiten. Ebenso darf niemand zur Preisgabe von Informationen gedrängt werden. Dies dient zur eigenen Sicherheit, denn man weiß nie genau, wer hinter dem einzelnen Chatter steckt.
  3. Die Preisgabe von Daten Dritter (Telefonnummern, E-mailaddressen, ICQ-Nummern usw.) sind nicht gestattet, da diese einen Verstoß gegen das Datenschutzgesetz darstellen.

§3 Cybersex, Gewalt und Rassismus

  1. Pornographische, diskriminierende, rassistische oder gewaltverherrlichende Äußerungen sowie der Aufruf zu Gewalttaten führen bei Bekanntwerden zum sofortigen Ausschluss aus der Chattergemeinschaft und können auch rechtliche Schritte nach sich ziehen. (Bei Kenntnis einer Missachtung erfolgt die sofortige Weiterleitung aller Daten des betreffenden Users an die Kriminalpolizei.)
  2. Offenes „Balzverhalten“ im Chat wird ebenfalls nicht geduldet. Wer mehr möchte außer kuscheln soll dieses im Query machen aus Rücksicht auf unsere jugendlichen Mitchatter.

§4 Musik

  1. Wir sind ein Radio, keine Tauschbörse! Anfragen in Form von „Kannst Du mir\ das Lied schicken?“ oder „Soll ich Dir das Lied schicken?“ sind im Chat zu unterlassen und führen spätestens bei Wiederholung zum Kick. Dieses gilt sowohl für Anfragen an den Moderator als auch der sonstigen Chatter untereinander. Hinweiß: Solche Aktionen sind illegal!
  2. Ausnahme von Punkt 1. bildet lediglich der Austausch unter den Moderatoren selber.
  3. MP3-Scripte wie z.B. „Ich höre gerade..“ werden bei uns nicht geduldet. Unter „!song“ kann jederzeit das aktuell laufende Lied abgefragt werden, diese Funktion sollte allerdings nicht überstrapaziert werden. Fremde Einspielungen, wie etwa von anderen Radios haben den sofortigen Kick zur Folge.

§5 Kick

  1. Die OP’s und HalfOP’s sind der verlängerte Arm der Radioleitung und als dieser vertreten Sie die Interessen des Radios. Sollte also ein User aus dem Chat gekickt werden, wird dieses wohl einen Grund haben. Also, vor dem Wiederbetreten des Chats einmal darüber nachdenken was falsch gelaufen ist.
  2. Autorejoin hat sofortigen Kick/Bann zur Folge. Sollte der Chatter sein Verhalten nicht ändern gilt Gleiches.

§6 Jugendschutz

  1. Um dem Jugendschutz genüge zu tun, sind alle OP’s und HalfOP’s und Admins des Channels angehalten darauf zu achten, dass jugendgefährdende Texte zu unterbleiben haben. Nach der ersten Verwarnung an den Chatter erfolgt als zweite Maßnahme der Kick.
  2. Chatter unter 16 Jahren haben nach 22 Uhr den Chat zu verlassen, für Chatter unter 18 Jahren gilt dieses ab 00 Uhr. Sollte der Chatter den Raum nicht freiwillig verlassen, wird dieser gekickt. Alle Weisungsbefugten im Chat sind über diese Regelung belehrt worden und werden dieses zu überwachen haben und dieses auch konsequent durchführen.

§7 Aktivität

  1. Away und |afk werden für eine gewisse Zeit geduldet, aber Zelte aufschlagennicht mehr. „Channel-idling“ wird allgemeinhin auch als Spionage angesehen. Wer schlafen will, oder sonst wie länger nicht am Chatgeschehen teilnehmen möchte, soll dieses gerne machen, aber dann auch ohne sich im Chat einzunisten.
  2. Ausnahmen bilden hier nur Founder, OP’s und HalfOP’s

§8 Wichtig

  1. Achtung: Verstöße gegen Chatiquette und andere Regeln sind nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Verstöße gegen letztere Regeln sind schlichtweg eine Straftat und andere fallen zum Teil in den Tatbestand des „Internetabusings“. Beleidigungen in Chats können leicht zur Strafanzeige führen und in einem Chat ist niemand anonym.
  2. Wer wiederholt bzw. massiv gegen diese Regeln verstößt muß mit weiteren Maßnahmen rechnen. Von Meldung beim IRC-Server-Admin bis hin zur Strafanzeige werden wir uns alle Optionen offen halten.

Wenn Du diese Regeln befolgst, dann steht einem tollen Chat-Leben nichts mehr im Wege 🙂
Bitte unterrichte auch Deine Mitchatter, denn Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Euer Team von Radio Dark Fire

Gruß- und Wunschbox

ACHTUNG!!!
Wünsche werden nur in
moderierten Sendungen erfüllt.

Neuer Inhalt in Kürze
Coming soon