SIENA ROOT als Support für Deep Purple bestätigt

,

 
 
 
 
Am 26.05. erscheint das neue Album der schwedischen Roots-Rocker SIENA ROOT.
“A Dream Of Lasting Peace” ist ein echtes Machtwerk geworden, das auf einem feinen Grat zwischen erwachsener Souveränität und kreativer Neugier balanciert und ist ein Album zum Hören, zum Fühlen, zum Träumen, zum Nachdenken…
 
Wir freuen uns besonders, dass die Schweden für die DEEP PURPLE Shows in Dortmund und Berlin als Support bestätigt wurden.
Neben den beiden DEEP PURPLE Shows sind SIENA ROOT zudem ab Anfang Juni für zahlreiche Headliner-Shows und Festivals in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien unterwegs.

Alle Daten im Überblick findet ihr hier:

07.06.2017 (DE) Dortmund, Westfalenhalle (w/ Deep Purple)
08.06.2017 (DE) Bielefeld, Forum
09.06.2017 (DE) Oldenburg, Cadillac
10.06.2017 (DE) Husum, Speicher
11.06.2017 (DE) Berlin, Musik & Frieden
13.06.2017 (DE) Berlin, Mercedes Benz Arena (w/ Deep Purple)
14.06.2017 (DE) Ulm, Roxy
15.06.2017 (CH) Bern, Rössli Bar
16.06.2017 (IT) Erba, Centrale Rock
17.06.2017 (AT) Linz, Kapu
19.06.2017 (AT) Wien, Arena
21.06.2017 (AT) Graz, Werkstatt Murberg
22.06.2017 (DE) München, Backstage
23.06.2017 (DE) Cottbus, Zum Faulen August
25.06.2017 (DE) Leipzig, So & So
26.06.2017 (DE) Nürnberg, Hirsch
28.06.2017 (DE) Köln, Yard Club
29.06.2017 (DE) Bensheim, Musiktheater Rex
30.06.2017 (DE) Stuttgart, Goldmarks
01.07.2017 (DE) Frankfurt/M., Das Bett
 

04.08.2017 (DE) Wollmerschied, Tropen Tango Festival
05.08.2017 (AT) Waldhausen, Lake On Fire Festival
11.08.2017 (DE) Plattenburg, Aquamaria Festival
12.08.2017 (DE) Dortmund, Junkyard Festival
26.08.2017 (DE) Lehrte, Zytanien Festival
 
 
 
 
 
 


SIENA ROOT
A Dream Of Lasting Peace
Hänsel und Gretel / MIG / Indigo
VÖ: 26.05.2017
http://sienaroot.com
www.facebook.com/sienaroot

Radio DarkFire präsentiert: Das CD-Releasekonzert von ENEMY I

,

Am 27. Mai 2017 ist es endlich soweit: Das Debut-Album “Dysphoria” kommt auf den Markt. 

Enemy I haben zu diesem Anlass ein Interview mit Symeon exklusiv in ihrem Proberaum einberaumt, in dessen Verlauf sie über ihre Genesis sprechen, aber auch über die Einflüsse, Inspirationen und Ideen zu ihrem ersten Full-Length-Werk.
Immerhin hat das Quintett sich seit der Veröffentlichung von “Anywhere But Here” im Februar 2014 einige Zeit gelassen – sehr zum Wohle der Hörenden!

Symeon bietet Euch am 21.5.2017 die Möglichkeit, vorab in das Album hineinzuhören, Klangbeispiele für die Einflüsse der Musiker UND ein Exemplar über eine Verlosung zu gewinnen!

Schaltet also ein: 21.5.2017, ab 18 Uhr, hier bei Radio DarkFire!

 

Klickt hier für den Shop!

,

Freunde der Gelände-Maschinen wie Motorräder, Quads, ATV, UTV, Buggy oder Roller sind hier an der richtigen Adresse.

Linkis bietet nicht nur den Verkauf der Spaßmobile an, sonder auch Ersatzteile, Pflege und Wartung. 

Radio DarkFire empfiehlt wärmstens einen Besuch in seinem Geschäft in Wietze. Und wer nicht aus der Nähe von Hannover und Celle kommt, kann das vielleicht mit einem Kurztrip, Wochenend-Reise oder Urlaub verbinden. Denn Wietze hat nicht nur das Geschäft, sondern auch die passende Umgebung, um das neue (oder aufgemotzte) Gefährt gleich einmal auszuführen!

Und falls ihr mal NICHT nach Wietze fahren könnt, liefern Linkis Mitarbeiter PERSÖNLICH Euer Schmuckstück nach Hause!

Klickt hier für den Shop!

,

Ein junges, aufstrebendes – und zudem sehr empfehlenswertes – Schmuck-Design!

Lord Asmodis hat die Werke der talentierten Antonia Morticia Black in seiner Premierensendung vorgestellt, und eine Vampirblut-Phiole verlost. Wer nun davon angefixt ist, darf sich gern über das Facebook-Portal von Jewels Of Hell mit ihr verknüpfen, und durch ihr Sortiment stöbern. Antonia berücksichtigt auch gern Kundenwünsche für den Tick mehr Individualität… 

Also klickt auf ihr Profil, und shoppt Euch die Geldbeutel leer!

Seine Rückkehr steht fest!

,
Es ist soweit! Saphirion Asmodis kehrt als DJ Asmo The Vampire am SA, 06. Mai 2017, um 16 Uhr zurück in den Online-Äther!
 
Nach Jahren der Heilung, und neuen Selbstfindung hat er seine Passion wiederentdeckt, und besondere Gaben mitgebracht.
Freunde wie Markus Gust (auch bekannt als der Dunkle Baron), Hoffmanns Glasgravuren, Jewels of Hell, BadBlackUnicorn das Magazin, oder das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum und DarkSign Records, sowie viele, viele mehr halfen ihm zurück in die Welt der Sterblichen, und füllten seine Reisetaschen…
 
Mit etwas Glück, teilt Lord Asmodis diese mit Euch – doch niemals ohne Fleiß! Seid also aufmerksam und gewitzt, wenn ihr mit ihm kungeln wollt!
 
Mehr Infos in Kürze über www.radio-darkfire.com!